09.09.2012 – Holi Open Air – Spinnereimaschinenbau Chemnitz

09.09.2012 - Holi Open Air - Spinnereimaschinenbau Chemnitz

Es ist derzeit das Event, das deutschlandweit in aller Munde ist, positiv wie negativ, da die Einen es mögen und die Anderen es hassen. Die Rede ist vom Holi Open Air, das am 09.09.2012 auch erstmalig in Chemnitz stattfindet.

Von 12 bis 22 Uhr wird ein vielfältiges Programm aus verschiedensten Musik- und Showacts geboten. Wer das bunte Treiben nicht verpassen will, kann noch zuschlagen. Tickets inklusive zwei Päckchen Farbpulver sind für 16 Euro erhältlich.

Da die ganze Holi-Thematik in Deutschland aktuell sehr ausgeschlachtet wird und in ziemlich vielen Orten stattfindet, gehe ich davon aus, dass es diese Events im nächsten Jahr nicht wieder geben wird. Eine Art Trend, der da diesen Sommer zu uns nach Deutschland geschwappt ist. Aber schon aus reiner Neugier habe ich Tickets erworben, um das Fest der Farben wenigstens einmal mitzuerleben.

Was bedeutet Holi?

Holi ist eines der vielen indischen Frühlingsfeste des Hinduismus, mit Abstand das populärste und farbenprächtigste indische Fest und wird auch Fest der Farben genannt. Holi wird von Hindus in ganz Indien gefeiert, ist in Nordindien dem Gott Krishna („der höchste Gott“) gewidmet, in Südindien hingegen dem Liebesgott Kama. Zum Holifest sind alle Schranken durch Kasten, Geschlecht, Alter und gesellschaftlichen Status aufgehoben. Es wird ausgelassen gefeiert und man bewirft und bestreut sich gegenseitig mit gefärbtem Puder, dem Gulal.

Lineup

Die Tornados live
Big Toss Band live
DJ Shusta
Tears 4 Beers
Tannsen
Cath Boo & Liza Main
Rene von Gebhardi

09.09.2012 - Holi Open Air - Spinnereimaschinenbau Chemnitz

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *