18.01.2013 – No Divas Labelnight – Sanitätsstelle Chemnitz

No Divas, ein noch recht junges Chemnitzer Label feiert am kommenden Freitag in der Sanitätsstelle die No Divas Labelnight. Beginn ist 23.00 Uhr. In Zeiten, in denen DJs zu Göttern erklärt werden und jede zweifelhafte Berühmtheit auf den DJ-Hype aufspringt, ohne irgendeinen Plan davon zu haben, sieht sich No Divas auch als Statement gegen diesen Zustand. Die Leute hinter No Divas sind der festen Überzeugung, dass gute Musik und nette Menschen die wichtigsten Zutaten für eine gelungene Party sind.

Eine Lichtgestalt, die sich feiern lässt, ist mehr als überflüssig. Wer angehimmelt werden will, soll Konzerte geben, aber nicht auf Partys auflegen. Diese Sichtweise bestimmt den Charakter der von No Divas organisierten Clubnächte, bei denen die Party selbst und das gemeinsame Musikerlebnis die eigentliche Attraktion des Abends sind.

Lineup

Pandaro [Vocabula | Blume Openair]
Dominik Hisslinger [No Divas]
Aarde [No Divas]

18.01.2013 - No Divas Labelnight - Sanitätsstelle Chemnitz

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *