20 Technotracks, die jeder Techno Jünger kennen sollte

20 Technotracks

20 Technotracks

Ich habe mir diesen mächtig langen Artikel auf Beatportal.com einmal durchgelesen: 20 Tracks every Technofan should know.

Er passt ziemlich gut zu unserer Serie, die Geschichte des House (davon besonders die ersten 3 Beiträge):

Da der Artikel ziemlich lang ist und ich den Player da ziemlich blöd finde, hab ich mal die Tracks, die auffindbar waren, zusammen gesucht. Außerdem hat man sie so auch in voller Länge. Ich muss ehrlich sagen, dass ich keinen einzigen der Tracks vorher kannte. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich zu dieser Zeit noch nicht so für Musik interessiert habe. Sind aber ein paar echt nette Tracks dabei und die Wissenslücke ist ja jetzt hiermit nachgeholt. Meint ihr, dass man diese Tracks wirklich kennen sollte und/oder welchen fehlen eurer Meinung nach in dieser Liste? Kommentare mit eurer Meinung sind sehr erwünscht.

1. Terrace – War Zone (Motor City Mix) (1990)

2. Joey Beltram – Energy Flash (Original Mix) (1990)

3. Public Energy – Three O‘ Three ( 1993 )

4. FUSE – F.U. (1991)

5. CJ Bolland – Mantra (Original Mix) (1992)

6. DBX – Frogger (1992)

7. Basic Channel -Axis (1993)

8. The Martian – Star Dancer (1993)

9. Cari Lekebusch – Live And Direct C(1993)

10. Robert Hood – Museum (1994)

11. Neil Landstrumm – Custard Traxx (1995)

12. Carl Craig – Science Fiction (1995)

13. Cristian Vogel – Bite and Scratch (1996)

14. Jeff Mills – The Dancer (1996)

15. Regis – HE.3 (1997)

16. Steve Stoll – Captive

17. Steve Rachmad – Skyance (1998)

18. Damon Wild – 2112 (1998)

19. Surgeon – LaReal Part 1 (1999)

20. Richie Hawtin – Minus/Orange (1999)

2 Gedanken zu „20 Technotracks, die jeder Techno Jünger kennen sollte

  1. gescom schreibt:

    1

    hättest du die tracks damals gekannt würdest du heute Gueta hassen :P

    nein ich kenne natürlich auch nicht alle tracks… aber 25 jahre techno ist schwer auf 20 tracks zu beschränken…

    ich hätte vielleicht cybotron – techno city als aller erste techno platte genommen… und wieso z.b. Phylyps von BC statt Domina vorkommt verstehe ich auch nicht. Die liste soll wahrscheinlich die 90er mit den Club Hits widerspiegeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"