2Elements im Porträt

Nachdem die beiden letzte Woche schon in der Rubrik “5+1 Fragen” aufgetaucht sind, stellen wir sie euch heute nochmal etwas genauer vor.

2Elements

2Elements

2Elements sind die beiden sehr sympathischen DJane’s July und Anie, die jetzt schon bald 4 Jahre in der Branche tätig sind. In ganz Europa, aber auch in Dubai und Miami,  sind die beiden unterwegs und auch ihre eigenen Tracks kommen dabei nicht zu kurz. Anfang des Jahres wurde ihre Debütsingle “Peaktimesymphonie” veröffentlicht und auch die Künste der beiden als Remixerinnen sind gefragt. So erschien am 04. Mai ihr neuester Clou und zwar ihr Remix für Seldas “Use your Head”.

Als sich die beiden damals in einem Club kennen lernten, dachte wohl noch keiner daran, welchen Erfolg sie einmal haben werden. Doch eines war von vornherein klar: Ihre gemeinsame Liebe zur Musik. Seit dieser ersten Begegnung verband die beiden eine enge Freundschaft durch Höhen, wie auch durch Tiefen. Durch Freunde wurden sie dann immer mehr mit Welt der DJ’s vertraut gemacht und lernten den Umgang mit den Vinyls und CD’s. Das Projekt 2Elements war geboren.

“HOUSE IS THE FUTURE – 2ELEMENTS IS NOW”

Durch die unvergleichliche Mischung aus Electro House und Ibiza Sounds war der Erfolg vorprogrammiert. Ihr Sound verspricht Party vom Feinsten und bringt jeden Club zum beben. Nicht verwunderlich, dass die beiden dann von Superstar Recordings unter Vertrag genommen wurden. Von nun an war es an der Zeit eigene Projekte und Ideen umzusetzen und sie kreierten dabei ihren eigenen Stil und verpassten den Mixen ihre eigene Note.

Ihr Remixdebüt lieferten die beiden zu Axwells “Watch the Sunrise” ab. Wer kann schon von sich sagen, dass er seinen ersten Remix für eine derartige Größe wie Axwell machen durfte? Der Mix wurde nicht nur von allen großen Labels wie Ministry of Sound lizenziert. Nein, er wurde auch gleich als Bester Mix in den Mixmag Bigtunes ausgezeichnet. Von nun an ging es immer weiter bergauf.  Sie spielten u.a. für D & G, Armani oder Barcadi. Weiterhin lieferten sie fleißig Remixe ab und mixten auch 2 mal die “Clubbersguide to Ibiza” in den Jahren 2007 und 2008, sowie die “Sound of Superstar” Compilation.

Momentan geht es weiter steil nach oben mit den beiden. Der Terminkalender ist  ausgebucht und die nächste Single ist auch schon geplant. Diese soll, wenn möglich, noch vor dem Sommer erscheinen. Wir sind schon darauf gespannt und freuen uns darauf wieder etwas von den beiden zu hören.

Hier eine kleine Übersicht der Remixe und Tracks


Supermode – Tell me Why (2Elements Remix) 2006 ELECTRO HOUSE


Steve Angello feat. Sebastian Ingrosso – Umbrella (2Elements Remix) (2007) HOUSE


Global Deejays feat. Rozalla – Everybody’s Free (2Elements Remix) (2007) ELECTRO HOUSE


The Admirals & Seraphina – Männer!…(Sch**** Sexy) (2Elements Remix) (2007) ELECTRO HOUSE


Sunset Strippers – Step Right Up (2Elements Remix) (2007) ELECTRO HOUSE


Buy Now – Body Crash (2Elements Remix) (2008) ELECTRO HOUSE


2Elements – Peaktime Symphony (Club Mix) (2009) ELECTRO HOUSE

Wer noch mehr von dein beiden erfahren möchte, kann sie gern auf ihrer offiziellen Homepage besuchen.

Über Olbi

(Derzeit inaktiv) Markus, besser bekannt als Olbi, ist seit den Anfängen von replay dabei. Auch wenn es aufgrund seines Studiums in letzter Zeit etwas ruhiger um ihn geworden ist, hat er seine Vorliebe für elektronische Musik nie verloren. Seine Arbeit im Bereich der Lasertechnik lässt ihm zwar immer noch nicht so viel Zeit, doch versucht er ab und zu auch einen Beitrag beizusteuern. Musikalisch kann sich Olbi auf keine bestimmte Richtung festlegen. Ihm gefällt alles, was ordentlich nach vorne geht, aber auch melodische Stücke lassen sein Herz höher schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *