BigCityBeats Vol.13

BigCityBeats Vol.13

BigCityBeats Vol.13

Das Wochenende – für viele Menschen eine Insel aus Freiheit, Selbstbestimmung und “sich fallen lassen”. Raus aus dem grauen Alltag, hinein in die Welt der Großstadtnächte aus Glamour, Freude und Ekstase.

Der Name BigCityBeats repräsentiert dieses Lebensgefühl wie kein zweiter in Deutschland. Die original Großstadtschläge entwickelten sich aus einem Radio- und Eventformat zu einer der national beliebtesten Clubsound Compilation Serien, die es bereits bis auf Platz 2 der offiziellen Media Control Charts geschafft hat. Das Geheimnis für diesen Erfolg liegt in der einzigartigen, emotionalen Zusammenstellung: “Es ist wie Achterbahnfahren!” lautet einer der zahlreichen Kommentare von begeisterten Käufern.

Und jetzt schlägt’s 13: in Zusammenarbeit mit dem neuen starken Partner Kontor Records erscheinen die original BigCityBeats zum ersten mal gleich auf drei CDs – und das zum sensationell günstigen Preis einer regulären Doppel CD! Das bedeutet für alle Fans die dreifache Dosis Wochenend Ekstase! Über 220 Minuten feinste Club Musik zusammengetragen von den beiden BigCityBeats Resident DJs Steve Blunt und Marco Petralia. Als besonderes Schmankerl überrascht die dritte CD mit einem Gast Mix der selbstbetitelten Pet Shop Boys des Deep House: Motorcitysoul (Simple Records / Cocoon Club Frankfurt).

Gemeinsam wurden mal wieder alle Register gezogen, um die aktuell angesagtesten Club Tracks in einem treibenden Non Stop Mix zu vereinen. Mit dabei sind alle Superstars der ersten House Liga wie Swedish House Mafia, Fedde Le Grand, John Dahlback, Roger Sanchez, Avicii, Mark Knight, ATFC oder die Shapeshifters. C-Rock und Matthias Vogt von Motorcitysoul ergänzen dieses adrenalingeladenen Peaktime Lineup mit einem undergroundigen Bonus Mix aus deepem Tech House, der mit coolen und kredibilen Grooves den perfekten Soundtrack für die frühen Morgenstunden liefert.

Reinhören

BigCityBeats Vol.13

BigCityBeats Vol.13

Trackliste

CD1 – mixed by Marco Petralia & Steve Blunt:
01. BigCityBeats Intro
02. James Talk & Ridney – Forever (Chris Lake Remix)
03. Levan – Right On (Central Avenue Vocal Mix)
04. Cassius – 99 (Tim Green Mix)
05. Jovicii feat. Andy P – Don´t Hold Back (John Dahlback & Avicii Original)
06. Avicii & Sebastien Drums – My Feeling For You
07. Erick Morillo & Eddie Thoneick feat. Shawnee Taylor – Live Your Life
08. Jason Chance – Head Shake
09. ATFC – Guru
10. Janika Tenn – Make This Groove (Mark Mendez Main Room Mix)
11. Alex Armes – No Reasons (Christian Vila & Jordi Sanchez Remix – Laidback Luke Edit)
12. Tim Berg, Norman Doray & Sebastian Drums – Tweet It
13. Fedde Le Grand feat. Mitch Crown – Rockin High (Nicky Romero Remix)
14. David Tort & Norman Doray – Chase The Sun
15. Swedish House Mafia feat. Pharrell – One (Your Name)
16. Mark Knight & Wolfgang Gartner – Conscindo
17. Jorgensen & Jesse Voorn – Troubled So Harder (Alex Kenji Remix)
18. Hannah – Shadow On The Wall (Niels Van Gogh Remix)
19. Adrian Lux – Teenage Crime

CD2 – mixed by Marco Petralia & Steve Blunt:
01. DJ Gregory & Gregor Salto – Canoa
02. Gramophonedzie – Brazilian
03. David Penn & Rober Gaez – Sunshine People
04. Sergio Flores feat. Joy Malcolm – Give It Back
05. Chocolate Puma feat. Colonel Red – Back Home
06. Copyright feat. Tasita D’mour & Imaani – Someday (Siege Remix)
07. Carl Kennedy & Tommy Trash – Blackwater
08. The Shapeshifters – Helter Skelter
09. DJ Raxx – Party ’Til The Sunrise (Rob Debyser Remix)
10. Roger Sanchez – 2Gether
11. ATFC – Bring The Beat Back
12. Morten Breum – On It (Jewelz Remix)
13. Stephan M & Laurent Simeca – Roxanne
14. Daddys Groove & Little Mark – Shorebreaks (Magic Island Club Mix)
15. Jay C & Felix Baumgartner – Souk
16. Full Intention Vs. Marco Demark & Dave Manna – America (Lys Remix)
17. Timo Huehner – Nobody Talk
18. Groove Armada – Look Me In The Eye Sister (Audiojack Mix)
19. Rah Band – Clouds Across The Moon (Aki Bergen Remix)

CD3 – mixed by Motorcitysoul:
01. Satoshi Tomiie pres. Mes – Back To Basics (Motorcitysoul Acapella)
02. Matthias Vogt – Together As One
03. James Teej – Seven Day Mend (Spencer Parker Remix)
04. Blm – Garage Is Back
05. Gorge – Time Flies
06. Molisans Brothers – 600 Entry (DJ Sneak Remix)
07. Motorcitysoul – Manic Mondays (Manic Mix)
08. C-Rock & Brett Johnson – Bassmatic (Kruse & Nürnberg)
09. Hiro – Ruby Likes Beats Too
10. Chymera – Pump
11. Sebastian Lutz – Manatee (Hermanstadt Collective Remix)
12. Hardy Heller & Alex Connor – Fred The Pink Elephant (C-Rock Remix)
13. Mabaan Soul & Roual Galloway – A Make Believe Ballroom (Motorcitysoul
Remix)
14. Kink – Blueprint (Motoritysoul Back To Basics Edit)
15. Office Gossip – Var. II

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *