David Guetta & Chris Willis feat Fergie & LMFAO – Gettin Over You

David Guetta

Der Hype um David Guetta nimmt nicht ab. Noch immer erscheinen Single Veröffentlichungen des erfolgreichen Albums „One Love„. Ab jetzt gibt es den Hit „Gettin Over“ als 5. Singleauskopplung. Doch in veränderter Form, so dass am Ende der Name „Gettin Over You“ entstand. Neben Chris Willis wirkten Fergie und LMFAO zusätzlich mit. Das Ergebnis könnt ihr hier hören bzw. sehen.

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Es gibt 1 Kommentar

  1. Tom schreibt:

    1

    Also ich kann den Hype nicht verstehen. Der erste Akkord klingt wie „I’ve got a feeling“ und der Rest is Guettageschrammel wie immer. Für mich die Musik, die typischerweise für die New Yorker Kundschaft läuft …

    Das reißt Fergie dann auch nicht raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"