Deadmau5 im Porträt

Deadmau5

Deadmau5

Viele Leute fragen sich überhaupt wie spricht man “Deadmau5” überhaupt aus. Ganz einfach: Man spricht es “Dead Maus”. Deadmau5, mit richtigem Namen Joel Zimmerman, ist ein kanadischer DJ und Musikproduzent. Er ist in den Richtungen Progressive House und Electro House aktiv. Derzeit ist er einer der bekanntesten DJ’s der Welt in diesen Stilrichtungen.

Bevor Joel Zimmerman 2006 begann unter dem Namen Deadmau5 Musik zu produzieren, arbeitete er in einem Computergeschäft, danach als Co-Produzent bei einem Radiosender und später als Softwareentwickler. 2006 veröffentlichte er dann seine bisher erfolgreichsten Singles “Not Exactly” und “Faxing Berlin”, die jedoch erst ein Jahr später in die DJ-Charts einstiegen.

Deadmau5

Deadmau5

Bisher hat Deadmau5 fünf Alben veröffentlicht: Get Scraped (2005), Vexillology – Play Digital (2006), Full Circle – Play Digital (2007), At Play (2008), Random Album Title (2008) und It Sounds Like (2009).

Erfolge

  • Platz 37 in den Deutschen Dance Charts 2007 mit “Not Exactly”
  • Beatport Music Awards 2008: bester Electro-House- und Progressive-House-Künstler
  • Beatport Music Awards 2008: Beste Single 2008 mit “Not Exactly”
  • Beatport Music Awards 2008: einflussreichste Person und bester Produzent der elektronischen Tanzmusik-Szene
  • DJ Magazine: Platz 11 der beliebtesten DJs 2008
Deadmau5 Logo

Deadmau5 Logo

Woher kommt der Name Deadmau5?

Der teil “mau5” aus dem Name kommt vom deutschen Wort “Maus” und wird auch so ausgesprochen. Das Logo stellt einen Mauskopf dar – diese Idee kam vom furchtbaren Geruch einer toten Maus, die sich in seinen Computer verirrt hatte. Die deutsche Schreibweise wurde gewählt, weil die ursprüngliche Schreibweise “dead mouse” zu viele Zeichen für einen Nickname im IRC und ICQ besaß. Bei seinen Auftritten trägt er des öfteren eine Maus-Maske.

Eine kleine Auswahl seiner Tracksammlung


Deadmau5 – Faxing Berlin (2007) Electro House


Deadmau5 – Jaded (Original mix) (2007) Electro House


Deadmau5 – Not Exactly (Original Mix) (2007) Electro House


Deadmau5 vs. Jelo – The Reward is Cheese (2007) Electro House


Deadmau5 – Arguru (Original Mix) (2008) Electro House


Deadmau5 – Alone With You (2008) Electro House


Deadmau5 – Ghosts N Stuff (2008) Electro House


Deadmau5 – Bot (2009) ELECTRO HOUSE


Deadmau5 – Some Kind of Blue (2009) ELECTRO HOUSE


Deadmau5 – Brazil (Second Edit) (2009) House


Deadmau5 – Catbread (2009) Electro House


Deadmau5 – Word Problems (Original Mix) (2009) Electro House

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Es gibt 6 Kommentare

  1. Philipp schreibt:

    2

    Ja Deadmau5 seine Musik ist in der Tat total geil. Er bringt einen Hit nach dem anderen raus. Und fast jeder wird ein echter Kracher in den Clubs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"