Felix Kröcher – Discover

Felix Kröcher – Discover

Felix Kröcher – Discover

Felix Kröcher kann man schon als Urgestein in der Szene bezeichnen. Doch nun gibt’s auch für ihn wieder ein erstes Mal: Eine Compilation für Kontor. Sie trägt den Namen „Discover“ und bietet 2 randvolle CDs. Zu Felix Kröcher, der jährlich immer noch etwa 130 Gigs spielt, braucht man natürlich nicht mehr viel sagen.

Die Auswahl der Tracks auf der Compilation macht nach dem ersten Hören einen sehr guten Eindruck und natürlich Lust auf mehr. Stilmäßig kann man die Scheibe sicherlich in eine Schublade mit der „Sound of Berlin“ Reihe von Ministry of Sound stecken. Das heißt, dass auch einige unbekanntere Tracks dabei sein werden. Passend zur Compilation tourt Felix Kröcher durch die Welt und wird auch zahlreiche Gigs in Deutschland spielen. So werde ich ihn nach Hafentunnel zum 2. Mal live beim Sputnik Springbreak 2010 erleben. Weitere Termine für Deutschland findet ihr ganz am Ende des Beitrags.

Reinhören

Trackliste

CD1
01. TELEFON TEL AVIV – IMMOLATE YOURSELF (BEN KLOCK’S JACK REMIX)
02. AUDION – INSTANT IN YOU
03. STEVE MAC – SMACK DANCE (MATT NORDSTROM’S CHASING THE DRAGON REMIX)
04. HEINRICHS & HIRTENFELLNER – RERECALL (ORIGINAL MIX)
05. PLASMIC HONEY – JUNGLE (MARTINEZ PEAK TIME REMIX)
06. PAUL RITCH – LAST NIGHT (ORIGINAL MIX)
07. CHRISTIAN SMITH & RESET ROBOT – AIR MILES (2000 AND ONE & DJ MADSKILLZ REMIX)
08. MARC MARZENIT – ITS CARACAS (PAUL RITCH REMIX)
09. GIMIKK AKA DANIEL SANCHEZ & E-CONTACT – ACCOMPLISH SICKNESS (PACO OSUNA REMIX)
10. PÄR GRINDVIK – I’M A LOT LIKE YOU
11. EXTRAWELT – NOBUTYEAHBUTNO
12. TIEFSCHWARZ – FALL IN
13. SETH TROXLER FEAT. MATTHEW DEAR – HURT (MARTINEZ DARK SOUL REMIX)
14. MATTHIAS TANZMANN – CHANO

CD2
01. MARK BROOM – MELTIN POT
02. DEEPBASS & ROMAN TOLETSKI – ODDITY (MARK BROOM REMIX)
03. EGBERT – DEZELFDE WEG
04. DUBFIRE – ROADKILL (DUSTIN ZAHN’S ENEMY REMIX)
05. DUSTIN ZAHN – STRANGER (TO STABILITY) (LEN FAKI PODIUM REMIX)
06. STEVE PARKER – MEXILHAO
07. FREAKS – UMAKENOSENSE (RADIO SLAVE’S MUSIC FOR FREAKS REMIX)
08. MARCELO TAG – THE BROKEN HARTED (GARY BECK REMIX)
09. CARLO LIO – BREAKFAST IN BAG (ORIGINAL MIX)
10. MATT COOPER – PACK YOUR TRUNKS
11. CISCO ARIAS & PHONOTYPE – THE HOLE (STEVE PARKER REMIX)
12. LOGOTECH & DJ MARK MORRIS – DARK RENDER (D. CARBONE REMIX)
13. DIE VÖGEL – BLAUE MOSCHEE

Deutsche Tourdates der „Discover“ Welttour

19.03.10 Sax / Dölzig
20.03.10 Meilenstein / Krefeld
26.03.10 KuFa / Saarbrücken
27.03.10 Time Warp Festival / Mannheim
01.04.10 Familienfeier Ostfunk – Maria am Ostbahnhof / Berlin
02.04.10 U60311 / Frankfurt
09.04.10 Douala / Ravensburg
10.04.10 Electric Delicate / Munich
30.04.10 Mayday / Dortmund
30.04.10 Mayday Afterhour Butan Club / Wuppertal
21.05.10 Sputnik Spring Break Festival / Halbinsel Pouch bei Bitterfeld
05.06.10 Mixery Castle / Saarbrücken
11.06.10 Rocker 33 / Stuttgart
12.06.10 Loft / Ludwigshafen
25.06.10 Havana Nights / Munich
26.06.10 Ruhr in Love / Oberhausen

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

3 Gedanken zu „Felix Kröcher – Discover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"