28.03.2014 – Supdub pres. moonplay [me and my boys] tour – elipamanoke, Leipzig

28.03.2014 - Supdub pres. moonplay [me and my boys] tour - elipamanoke, Leipzig

Der elipamanoke e.V. in Leipzig ist mittlerweile bekannt für seine erstklassigen und anspruchsvollen Lineups. Monat für Monat, Woche für Woche tummeln sich dort Größen der elektronischen Musikszene. Am 28.03.2014 kommt Alfred Heinrichs mit seiner [me and my boys]-Tour zurück nach Sachsen, um das Sublabel “moonplay” zu präsentieren. Der Tourstop in Dresden im November 2013 war bereits ein voller Erfolg.
weiterlesen…

Marc Romboy – Shades

Marc Romboy - Shades

Marc Romboy, der seit über 20 Jahren im Geschäft der deutschen House- bzw. Techno-Szene und auch nicht mehr wegzudenken ist, veröffentlicht am heutigen Freitag auf dem eigenen Label Systematic Recordings sein bereits drittes Solo-Studioalbum. In Form von drei CDs präsentiert er seine Lieblingstracks der letzten Jahre, teilweise unveröffentlichte Remixe und neue Tracks. Das Album zeigt eindrucksvoll Romboys Bandbreite, die von deepen über groovigen bis hin zu technoiden Sounds einige Facetten bietet. Kurzum ein unverwechselbarer, schwer kopierbarer Sound.
weiterlesen…

15.03.2014 – Mathias Kaden – Brauclub, Chemnitz

15.03.2014 - Mathias Kaden - Brauclub, Chemnitz

Der in Karl-Marx-Stadt (jetzt Chemnitz) geborene Mathias Kaden, verantwortlich für die Watergate 14 Compilation, ist mittlerweile auf der ganzen Welt gefragt und unterwegs. Spanien, Frankreich und Holland stehen regelmäßig auf seinem Tourplan, aber auch Gigs in New York, Miami oder Japan gehören dazu. Aufgewachsen ist er in Gera und Ronneburg und es zieht ihn immer wieder zurück nach Thüringen. Regelmäßig bringt der Resident-DJ des Clubs Muna in Bad Klosterlausnitz seine Fans mit seinen unverwechselbaren Sets zur Ekstase.
weiterlesen…

Anzeige

replaycast #2 – Lenny Brookster

replaycast #2 – Lenny Brookster

Da ist er wieder, der erste Montag des Monats. Für unseren zweiten replaycast lieferte der aktuell in Leipzig lebende und am SAE Institute studierende Künstler Lenny Brookster einen Mix. In den knapp 120 Minuten mixt der Betreiber des kommenden Record- und Fashionlabels Music Is Not Fashion Produktionen anderer Künstler und kreiert damit eine Erlebnistour für alle Sinne durch die knallig bunte Welt des Technos.
weiterlesen…

Anzeige