05.11.2011 – FLY BerMuDa – Flughafen Tempelhof Berlin

FLY BerMuDa

Die Berlin Music Days sind seit gestern voll im Gange. Zum Abschluss dieser spannenden Musikwoche, am kommenden Samstag, findet der große Abschluss-Rave auf dem berühmten Flughafen Tempelhof statt: das FLY BerMuDa Festival öffnet seine Pforten bereits zum 2. mal, um mit allen Feierwütigen abzuheben.

Alle Early Bird Tickets sind seit Wochen vergriffen. Doch bis Samstag Nachmittag kann man noch Tickets zum Preis von 42,50 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen erwerben. Die Abendkasse öffnet um 20.00 Uhr.

FLY BerMuDa 2011

Timetable

HANGAR 1
20:00 – 21:30 Sebo K
21:30 – 23:30 Moonbootica
23:30 – 00:15 Lexy & K.Paul Live
00:15 – 01:15 James Holden
01:15 – 02:15 Fritz Kalkbrenner Live
02:15 – 04:15 Sven Väth
04:15 – 05:30 Plastikman Live
05:30 – 07:30 Ricardo Villalobos
07:30 – end Pan-Pot

HANGAR 2:
20:00 – 22:30 Marco Resmann
22:30 – 23:30 Oliver Koletzki & Fran
23:30 – 01:00 Tiefschwarz
01:00 – 02:00 dOP Live
02:00 – 03:30 Ellen Allien
03:30 – 05:00 M.A.N.D.Y.
05:00 – 07:00 Magda
07:00 – end Loco Dice

BEATPORT STAGE:
22.00 – 00.00 J.Phlip
00:00 – 01:30 George Fitzgerald
01:30 – 03:00 Sigha
03:00 – 04:00 Deadbeat Live
04:00 – 06:00 Âme
06:00 – 09:00 Tale Of Us
09:00 – end Allstars

Festival Plan

Festival Plan

Festival Plan

KOHLE ALLE!?
Im Hangar 3 gibt es den ZasterLaster an dem 2 EC-Automaten zur Verfügung stehen.

BONSYSTEM
Zur Bezahlung der Getränke gibt es Wertmarken mit 10€ Guthaben. Die Wertmarke gilt nur für Getränke an den Bars. Sie gilt nicht für Essen, Merchandise und im VIP Bereich. Die Lage der Wertmarkencounter findet man auf dem Geländeplan eingezeichnet.

Bezahlung: mittels Wertmarke – Getränke und Pfand werden vom Ticket abgestrichen und zu jedem Becher/Flasche/Dose wird ein Pfandchip ausgegeben.

Pfand: 1€ Pfand pro Becher/Flasche/Dose – Die Rückgabe des Pfands erfolgt an den Bars und nur gegen Becher/Flasche/Dose + Pfandchip.

Rückgabe der Wertmarke/Restguthaben: nicht verbrauchter Wert wird gegen Rückgabe der Tickets NUR am Wertmarkencounter in Hangar 2 zurückerstattet.

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

2 Gedanken zu „05.11.2011 – FLY BerMuDa – Flughafen Tempelhof Berlin

  1. Johannes schreibt:

    1

    Weiss jemand wo es ein Tracklisting für das Fritz Kalkbrenner Set gibt? Suche nach einem der letzten Lieder die er gespielt hat, so ein (Achtung: schlechte Trackbeschreibung) Feel-Good/Dur/Happy-House-Track.

    1. Philipp schreibt:

      2

      @Johannes

      Für das Fly Bermuda Set gibt es kein Tracklisting. Da ich Fritz dieses Jahr mehrmals live erlebt habe, kann ich dir sagen, dass die meisten Tracks vom Album „Here Today Gone Tomorrow“ sind. Wie du schon selbst angemerkt hast, ist deine Beschreibung nicht gerade hilfreich. Höre doch bitte mal in den Beitrag https://www.replaymag.de/fritz-kalkbrenner-here-today-gone-tomorrow rein (etwas nach unten scrollen) und schaue, ob dein gesuchter Track dabei ist. Vielleicht kannst du dich ja hier an dieser Stelle nochmal melden und mitteilen, welchen Track du gesucht hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"