06.07.2014 – Cube Plus Night mit Hobo & Supdub Residents – Suicide Circus, Berlin

Am 6. Juli findet im Suicide Circus in Berlin die zweite Ausgabe der Cube Plus Night statt. Das Berliner Label Supdub Records startete vergangenen Monat seine neue Eventreihe. Als besonderer Act wird in dieser Nacht, neben den Supdub-Residents, der Künstler Hobo das Publikum mit seinem Sound verwöhnen.

Obwohl der Kanadier Joel Boychuk alias Hobo seit 2007 Mitglied der Minus-Familie ist, hat er auch seine eigene Identität. In seinen Anfängen als Musiker holte er sich seine Inspirationen bei Künstlern wie Plastikman oder Jeff Mills. Er ging seinen Weg und ist mittlerweile in den angesagtesten Clubs in der ganzen Welt unterwegs.

Mit Soundz startete Hobo im Dezember 2013 sein eigenes Label. Die erste Veröffentlichung war der langerwartete Track „Mind Games„. Auch der Titel „Incise“ aus dem Jahr 2013, erschienen auf dem Minus-Label, dürfte vielen noch in positiver Erinnerung sein.

Von den Supdub-Residents werden diesmal Alfred Heinrichs, Jens Lewandowski, Steven Beyer und Adler&Finn dabei sein.

Lineup

Hobo [MINUS]
Alfred Heinrichs (official) [supdub]
Jens Lewandowski [supdub]
Steven Beyer [supdub]
Adler&Finn [supdub]

Facts

Datum: Sonntag, 06.07.2014
Zeit: 22.00 – 08.00 Uhr
Location: Suicide Circus (Revaler Str. 99, 10245 Berlin)
Tickets: AK

06.07.2014 – Cube Plus Night mit Hobo & Supdub Residents – Suicide Circus, Berlin

Über Claudi

Claudi wird euch ab sofort an ihrer Liebe zur Musik teilhaben lassen und euch des Öfteren mit wertvollen Informationen und Berichten auf dem Laufenden halten. Bereits im Jahr 2008 entfachte die große Leidenschaft zur elektronischen Musik, hervorgerufen durch befreundete DJs. Wenn sie nicht gerade hinter dem Schreibtisch sitzt und im Papierkrieg versinkt, dann vergnügt sie sich auf Partys, Veranstaltungen oder Festivals in diversen Städten. Eine bestimmte musikalische Richtung bevorzugt sie nicht. Egal ob treibende, kraftvolle Beats oder ein paar harmonische Melodien, sie mag Abwechslung, ist offen und entdeckt gerne neue Sachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.