06.12.2013 – Water & Wine – Sanitätsstelle, Chemnitz

Mit Water & Wine startete im November eine neue Partyreihe mit elektronischer Clubmusik abseits des Radiomainstreams in Chemnitz. Am morgigen Freitag ist es dann wieder in der Sanitätsstelle Chemnitz soweit. Zu Gast ist Nico Maedler, einer der Residents und Mitbegründer des Alten Farblagers in Oberlungwitz.

Neben seinem DJ-Dasein, ist er auch Teil der Farblager-Crew und einer der kreativen Inspiratoren. Sein Sound ist vielseitig und reicht von Housetunes über Tech-House-Scheiben bis hin zu treibendem Techno. Bei einer tatkräftig im 4/4 Takt wankenden Körperhaltung sowie buntem Konfettitreiben, können wir gemeinsam in die Welt des Farblagers eintauchen. Auf seiner Reise immer im Gepäck, eine gewaltige Ladung Spaß und Freu(n)de. Tatkräftige Unterstützung an den Decks kommt zudem von den Residents der Partyreihe: Bastiano und Franklin & Mace.

Lineup

Nico Maedler (Farblager) – Oberlungwitz
Bastiano (Yorel Lehciek TV) – Erfurt
Franklin & Mace (Laubetunes) – Chemnitz

Facts

Datum: Freitag, 06.12.2013
Zeit: 23.00 Uhr
Location: Sanitätsstelle, Chemnitz
Tickets: AK 4 €

06.12.2013 – Water & Wine – Sanitätsstelle, Chemnitz

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.