11.05.2013 – Andhim – Solidoor Dresden

Nachdem die beiden Quatschköpfe Tobias und Simon, besser bekannt als das Duo Andhim, schon im letzten Jahr zu Gast in der sächsischen Landeshauptstadt waren, kehren sie am 11. Mai in den Solidoor nach Dresden zurück. Der Hang zur übertriebenen und humorvollen Selbstdarstellung macht die beiden sehr sympathisch, doch letztendlich ist es ihr Sound, den sie selbst als Super-House beschreiben, der den Leuten auf der Tanzfläche ein breites Grinsen ins Gesicht und strahlende Augen beschert.

Mit von der Partie sind Sepvoid (feiert gleichzeitig Geburtstag) und einer der momentan angesagtesten Live-Acts Felkon, musikalisch unterstützt vom gar nicht ganz so kurzen und schmalen Marcus Welz. Für alle, die Bock auf die ultimative Abfahrt haben: Wir verlosen unter allen hier eingegangenen Kommentaren 2×2 Gästelistenplätze (Teilnahmebedingungen). Teilnehmen könnt ihr bis Dienstag, den 07.05.2013 20 Uhr.

andhim

Lineup

ANDHIM (Monaberry, Terminal M – Berlin/Köln)
Felkon Live (Pathetique/Cream Couture)
SEPVOID (L.H.E)
MARCUS WELZ (Kurz und Schmal)

Facts

Datum: Samstag, 11.05.2013
Zeit: 23.00 Uhr
Location: Solidoor Dresden
Tickets: VVK 9 € Black Sheep Store DD-Neustadt, VVK online 9,90 € bei TixForGigs

11.05.2013 – Andhim – Solidoor Dresden

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

13 Gedanken zu „11.05.2013 – Andhim – Solidoor Dresden

  1. Nicole schreibt:

    5

    Letztes Jahr konnte ich leider nicht dabei sein. Am 11.05. wird demnach um so mehr gefeiert! ;) Für den perfekten Abend fehlen nur noch 2 Gästelistenplätze, vielleicht hab ich ja Glück. ;)
    ANDHIM <3

  2. flowcake schreibt:

    7

    Nach laaaaanger Dancefloorabstinenz wg fiesem Bruch freue ich mich umso mehr das Tanzbärinenjahr mit den ANDHIM Beeren einzuläuten. Yihaaa <3<3<3

  3. mouse schreibt:

    8

    die tüpen von andhim sind ja schon bissl eklig. aber die musik ist voll gut. ich will mit euch tanzen : )

  4. anja schreibt:

    10

    I can hear the music afar
    it’s pulling me right to the bar

    It’s time to live it up, oh..
    There’s {not only} 50 ways to love your liver..
    every beat is giving me a shiver
    I’m dancing, laughing, never wanna go

    what I want to say: I cannot miss the Andhim – superhouse – show!!

    würd mich freuen ;)

Schreibe einen Kommentar zu Max Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"