11.07.2015 – 6 Jahre replaymag – Spinnerei, Chemnitz

Freunde der elektronischen Tanzmusik, replaymag feiert Geburtstag! 6 unfassbare, musikberauschte Jahre! Und guess what: Wir laden euch ein, an einer lauen Sommernacht eine feiertastische Open-Air-Sause mit uns zu zelebrieren.

Die Location ist natürlich keine Unbekannte. Wir werden das heilige Parkett des Gartens in der Spinnerei betanzen und mit kunterbunter Laune um uns werfen.

In Sachen Musik haben wir auch ein paar unserer ganz persönlichen Highlights für den großen elektronischen Kindergeburtstag eingepackt. Wer fleißig in unseren replaycast reinhört, wird sie alle wiedererkennen.

Auf was wartest du also noch? Bring deine Freunde, deine Mama, deine Kollegen, den verrückten Typen vom Haus gegenüber, die partytauglichen Nachbarn oder einfach bloß dich mit…weil wegen megaguter Party, wegen Liebe und Geburtstag, du und wir, Chemnitz und die Nacht. Wir von replaymag freuen uns auf dich! hearthis.at ist mit einigen Aufnahmegeräten dabei und wird die Sets mitschneiden.

Der DJ und Produzent Max Zander, ein Resident der Chemnitzer Veranstaltungsreihe Water & Wine, steuert im Vorfeld der Feierlichkeiten und vor allem zur Einstimmung auf das „6 Jahre replaymag“-Event im Juli in Form eines Specials einen replaycast bei. Musik an, Welt aus.

Lineup

Lenny Brookster (HomeSweetHome, Music Is Not Fashion – Leipzig)
Max Zander (Water & Wine / Elektrotaktmusik – Chemnitz)
Roy Millhouse (Farblager – Chemnitz)
Fraash (Chemnitz)

Facts

Datum: Samstag, 11.07.2015
Zeit: 23.00 Uhr
Location: Spinnerei (Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz)
Tickets: AK 5 € (nach 0 Uhr 7 €)

11.07.2015 – 6 Jahre replaymag – Spinnerei, Chemnitz

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.