12.04.2016 – Remote Control Tour: Jan Blomqvist & Band – Täubchenthal, Leipzig

Ende Februar hat Jan Blomqvist auf dem Label Armada Deep sein neues Album „Remote Control“ veröffentlicht. Bei der Tour zum Album, die am 12. April im Leipziger Täubchenthal halt macht, wird Jan Blomqvist von seiner Band begleitet.

Jan Blomqvist, in den 80ern und nicht in Schweden geboren, ist ein Berliner Solo-Künstler und Bandleader. Jan hat den Konzerttechno erfunden: träumerische Vocals und einfache Beats. Mit seiner Band BLOMQVIST spielt er tanzbaren Elektro-Pop, als Solo-Künstler macht er Clubsoul.

Die von ihm produzierten Sounds untermalen perfekt seine einzigartige, charismatische Stimme. Nachts baut er stundenlang an seinen Tracks und lässt sich auf „Bildungsreisen“ inspirieren: Radiohead Open Airs, Bar25, After Hours.

Irgendwann wird es klappen: »Die Langeweile in den Clubs aufbrechen, Konzertfeeling auf den Dancefloor bringen, mit einfachen Vocals und minimalen Beats. Rock’n Roll im Club. Alles ganz einfach halten und im Detail die Finesse einbauen.«

Das ist sein Orchester BLOMQVIST: Christian Dammann, Drummer und Felix Lehmann, Pianist. »Die unvollkommenen Sounds zum Charakter machen. Emotional, ehrlich, authentisch, verfrickelt, detailliert, bassbetont, zweitonakkordig, nicht immer schulbuchmäßig, weil manchmal gerade der mini-schiefe Ton die Gänsehaut erzeugt.«

Lineup

Jan Blomqvist & Band
Aparde

Facts

Datum: Dienstag, 12.04.2016
Zeit: Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Location: Täubchenthal (Wachsmuthstraße 1, 04229 Leipzig)
Tickets: VVK online 16,80 € bei TixForGigs, AK

12.04.2016 - Remote Control Tour: Jan Blomqvist & Band - Täubchenthal, Leipzig

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.