15.11.2013 – No Historical Backspin pres. Monika Kruse – Helgas Stadtpalast, Rostock

No Historical Backspin“ ist nicht nur eine etablierte Veranstaltung mit einem immer wieder großartigen Lineup. Es ist vielmehr ein Statement gegen Rassismus und Intoleranz. Die bekannte DJane Monika Kruse startete die Initiative „No Historical Backspin“ im Jahr 2000, um ein Zeichen zu setzen, dass Ausgrenzung, Gewalt und Beleidigung in der elektronischen Musikszene nichts zu suchen haben.

Seit nunmehr 13 Jahren folgten über 100 namhafte DJs und Produzenten diesem Aufruf: Karotte, André Galuzzi, Zombie Nation, Sebo K, Paul van Dyk, Dominik Eulberg, um nur mal ein paar zu nennen. Neben dem Watergate in Berlin zählte auch die Distillery in Leipzig zu den ehemaligen Veranstaltungsorten von „No Historical Backspin“.

Dieses Jahr lädt Helgas Stadtpalast in Rostock zum gemeinsamen Feiern gegen Rassismus und Gewalt ein. Mit dem Erlös der Veranstaltung werden die Amadeu Antonio Stiftung und der Rostocker Verein „Bunt statt Braun“ unterstützt, die sich in zahlreichen Projekten gegen Rassismus in Deutschland einsetzen.

Auch diesmal stehen wieder viele renommierte Künstler dem Motto „DJs gegen Rechts“ zur Seite: Monika Kruse, Sven Dohse, Kollektiv Ost, David Dorad, Michael Nielebock, Daniel Czerner, Andre Kronert, Frau Völker, Dolby und Max Weedheart.

Lineup

Monika Kruse
Sven Dohse
Kollektiv Ost
David Dorad
Michael Nielebock
Daniel Czerner
Andre Kronert
Frau Völker
Dolby
Max Weedheart

Facts

Datum: Freitag, 15.11.2013
Zeit: 23.00 Uhr
Location: Helgas Stadtpalast, Rostock
Tickets: AK 8 €

15.11.2013 - No Historical Backspin pres. Monika Kruse - Helgas Stadtpalast, Rostock

Über Anne

Anne, Schwafeltante aus Leidenschaft, stürzt sich immer wieder gern quietschvergnügt in die erste Reihe vor die Bassboxen der Städte, um sich beste elektronische Klänge um die Ohren wehen zu lassen. Dabei mag sie vor allem alles, was den Körper von ganz allein bewegt und ordentlich knallt. Es dauert keine Sekunde, bis das aufgeweckte Bündel sich bei guter elektronischer Tanzmusik zum springenden Flummi verwandelt. In ihrem Plattenschrank – die Laptop-Playlist – finden sich vor allem die Genres Dubstep, Techno und Tech House. Zur Zeit laufen Barnt, Gesaffelstein, Karotte und Adam Beyer auf Hochtouren über den Player.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.