17.07.2016 – Sunrise Openair 2016 – Monkey Park in der Perle, Zwickau

Zum Open Air Sommer 2016 gehört auch das Sunrise Open Air in Zwickau, das am 17.07.2016 im Monkey Park in der Perle stattfindet. Gefeiert wird unter dem Motto „High 5“, der fünfte Geburtstag des beliebten Tagesevents.

Ein einziger Tag, vollgepackt mit einer sehr guten musikalischen Mischung. Der Fokus liegt hier ganz klar auf toller, tanzbarer Musik, leckeren Drinks und dem gemeinsamen Feeling mit Freunden einen wundervollen Tag draußen zu verbringen. Wer also einfach mal den Tag und Moment genießen möchte, ist hier genau richtig.

Ab 22 Uhr wird es im Club Seilerstraße eine Aftershowparty geben für alle, die weiter tanzen und feiern wollen. Dort beschallen dann die Sunrise Crew und Freunde all night long die Tanzfläche. Alle Gäste mit einem Festivalbändchen erhalten freien Eintritt, sonst 5 Euro.

Lineup

Adam Port (Keinemusik / Berlin)
Bebetta (Monaberry / Berlin)
David Mayer (Keinemusik / Berlin)
Derron S. (Sunrise / dwy / Zwickau)
Paul Almqvist (Sunrise / Zürich)
Marco Daily (Sunrise / Zwickau)
Sven Loop (Sunrise / Zwickau)
Peter Miese (sonus.fm / Zwickau)

Facts

Datum: Sonntag, 17.07.2016
Zeit: 10.00 – 22.00 Uhr
Location: Monkey Park in der Perle (Uhdestrasse 25, 08056 Zwickau)
Tickets: VVK online 16,50 € bei TixForGigs, VVK 15 € (Chillhouse Chemnitz, Zwickau, Gera), TK 19,50 €

17.07.2016 - Sunrise Openair 2016 - Monkey Park in der Perle, Zwickau

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.