18.08.2013, Sunday Adventure Club, Berlin Rummelsburg – Was für ein unglaubliches Finale!

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

Richie Hawtin und das Watergate präsentierten am 18. August aus der FLY-Serie das vierte und abschließende Open Air. Zwei Wochen ist es nun her, als sich das Festivalgelände in Berlin Rummelsburg im Piratenlook zeigte und die Massen mit einem Lineup kenterte, das seinesgleichen sucht.

4 Open Airs der Extraklasse

Viermal Spaß versprach das Watergate und so geschah es. Dem Sunday Adventure Club gingen drei genauso vielseitige wie großartige Open Airs voraus: Das „Diynamic Open Air“ unter anderem mit Solomun, H.O.S.H., Kollektiv Turmstraße und vielen weiteren Hochkarätern, „Watergate & Circoloco“ mit Pan Pot und Maceo Plex als Headliner und „Lost in a moment“ mit Henrik Schwarz, Âme und Dixon. Doch die ultimative Spaßexplosion wurde für das krönende Finale aufgehoben.

Wenn Captain Richie Hawtin seine Finger im Spiel hat, dann kann alles nur richtig groß werden. Bereits beim Blick auf das Lineup schossen einem die Freudentränen in die Augen. Und die fast vollständige replaymag-Crew schoss geradewegs nach Berlin, um ganz vorn dabei zu sein. Die Anzugskraft eines solchen Aufgebots an DJ-Größen ist natürlich zu Recht riesig. Und so füllte sich das sandige Paradies schnell mit einem bunt gemischten, internationalen Publikum.

Rummelsburg, einer der schönsten Freiluftspots in Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

Das Open Air-Gelände Rummelsburg gehört wohl zu einem der schönsten Freiluftspots, die Berlin für derartige Events zu bieten hat. Sand unter den Füßen, eine Bühne in Form eines Piratenschiffes vor der Nase, kühles Fruchteis in der einen, ein Clubmate in der anderen Hand, kristallklare elektronische Klänge plätschern mit der Spree um die Wette. Da konnte nicht einmal der zeitweise heftige Sommerregen der Stimmung einen Abbruch tun.

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

Ein perfekter Sonntag

Auf zwei Areas wurde ein kontrastreiches Programm geboten. Während auf der Watergate Stage Steve Bug, Marco Resmann, Ruede Hagelstein und Co. für den typischen Watergate-Groove im tanzbaren Clubsoundstil sorgten, schallten von der Beach Stage feinste technoide Klänge. Nachdem wir uns kurz auf dem Gelände warm liefen, zog es uns – wie magnetisch gesteuert – auf die Beach Stage, wo wir für den Rest des Tages, also von ungefähr 13 bis 22 Uhr, verweilten. Hier sorgten vor allem „Richies Freunde“ für das musikalische Rahmenprogramm. Gerade bewegen die Hauptakteure auf Ibiza in Richie Hawtins dreizehnwöchiger Solo-Residenz ENTER. im Space das Feiervolk. ENTER. ist dabei nicht nur ein musikalisches Gesamtkonzept sondern eine lebende Religion, die einen wie ein schwarzes Loch aufzusaugen droht. Die Musik verspricht auf alle Fälle erhöhten Suchtfaktor. Für bewegende Erlebnisse folgt ihr am besten einfach dem schwarzen Punkt.

Mit am Bord waren unter anderem Richie Hawtins Entdeckungen Hobo, Gaiser, Matador und Paco Osuna. Auch Carlo Ruetz vom Berliner Label supdub war mit von der Partie und überzeugte mit minimalistisch angehauchten Beats. Genau wie Marc Faenger spielt auch Carlo Ruetz im Rahmen des Enter-Konzepts auf Ibiza. Gaiser und Matador gaben ein grandioses Live-Set zum Besten und zählten damit definitiv zu meinen ganz heißen Favoriten im elektronischen Himmelreich. Der Capitano ließ es sich dann natürlich nicht nehmen mit dem längsten Set des Tages die Veranstaltung zum großen Finale zu führen. Nach diesem Open Air- Sommer ist es also gar nicht mehr so schlimm, dass das FLY Festival diesmal irgendwie anders ausfiel als sonst. Berlin ist für Spaßexplosionen also immer eine Reise wert.

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

18.08.2013 – Richie Hawtin & Watergate Pres. Sunday Adventure Club – Rummelsburg, Berlin

Über Anne

Anne, Schwafeltante aus Leidenschaft, stürzt sich immer wieder gern quietschvergnügt in die erste Reihe vor die Bassboxen der Städte, um sich beste elektronische Klänge um die Ohren wehen zu lassen. Dabei mag sie vor allem alles, was den Körper von ganz allein bewegt und ordentlich knallt. Es dauert keine Sekunde, bis das aufgeweckte Bündel sich bei guter elektronischer Tanzmusik zum springenden Flummi verwandelt. In ihrem Plattenschrank – die Laptop-Playlist – finden sich vor allem die Genres Dubstep, Techno und Tech House. Zur Zeit laufen Barnt, Gesaffelstein, Karotte und Adam Beyer auf Hochtouren über den Player.

Ein Gedanke zu „18.08.2013, Sunday Adventure Club, Berlin Rummelsburg – Was für ein unglaubliches Finale!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"