20.04.2013 – Len Faki – Solidoor Dresden

Kaum ein Techno-DJ der Gegenwart steht so sehr für euphorisches Raven, für erfüllte Glücksmomente und für explosive Entladungen auf der Tanzfläche wie Len Faki. Vielen schießt bei diesem Namen sicherlich sofort der Übertrack „Mekong Delta“ durch den Kopf. Kein Wunder, 2007 sicherte sich der Berghain-Resident damit im Szenemagazin „Raveline“ mehrere Preise und gab seiner Techno-Karriere einen kräftigen Schub. Auch der Podium Remix zu „Stranger to Stability“ oder der Edit zu „Wide Open“ sollte erwähnt werden.

Heutzutage erlebt man ihn nur noch äußerst selten, außerhalb von Festivals, in deutschen Clubs. Zusammen mit seinem Labelkollegen Markus Suckut und L.H.E Resident Sepvoid wird Len Faki, mit Unterstützung von Lenny Brookster, den Floor im Solidoor mit einem extra langen Set rocken. Seichtere Klänge gibt’s auf der zweiten Stage wo Toni Dextor mit seiner Cottbuser Gang etwas Kontrastprogramm zum Mainfloor bieten wird. Wir verlosen unter allen hier eingegangenen Kommentaren 2×2 Gästelistenplätze (Teilnahmebedingungen). Teilnehmen könnt ihr bis Sonntag, den 14.04.2013 20 Uhr.

Lineup

MAINFLOOR
Len Faki (Figure/Ostgut Ton /Berlin)
Markus Suckut (Figure/SCKT /Berlin)
Sepvoid (L.H.E)
Lenny Brookster (Polar Rec./Music Is Not Fashion)

2ND-FLOOR
Toni Dextor (Zeitlos /Cottbus)
Robert Härtel (Home of the Rabbit /Cottbus)
Vite (Gut gegen Nordwind /FFO)
Robin Armonat (am S.E.E. /Cottbus)
Thomas Belka (Zeitlos /Cottbus)

Facts

Datum: Samstag, 20.04.2013
Zeit: 23.00 Uhr
Location: Solidoor Dresden
Tickets: VVK 12 € Black Sheep Store DD-Neustadt, VVK online 13,20 € bei TixForGigs

20.04.2013 – Len Faki – Solidoor Dresden

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

9 Gedanken zu „20.04.2013 – Len Faki – Solidoor Dresden

  1. Martin schreibt:

    1

    Ich möchte gern gewinnen weil ich Len Faki unbedingt mal live erleben will und das eine super Gelegenheit dazu wäre! Rave on! =)

  2. Uwe Bergow schreibt:

    3

    05.11.2011 Len Faki @ Solidoor Dresden das war schon eine fette Sause.
    bestimmt auch 2013 wieder :-)

  3. Lennart schreibt:

    4

    Es gibt nichts Besseres, als mit LEN-FAKI in seinen Geburtstag (kann ich beweisen!) reinzufeiern!
    Mit Gästelisteplätzen von replay obendrauf, wäre das der Oberknaller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"