Alfred Heinrichs – Faced

Alfred Heinrichs veröffentlichte am 1. September 2016 sein achtes Album mit dem Titel „Faced“. Das Album, das für ihn eine ganz besondere Bedeutung hat, gibt ihm die Möglichkeit, seine unterschiedlichsten Emotionen und Ideen zum Ausdruck zu bringen. Über die Jahre hinweg ging er seinen eigenen Weg und entwickelte einen unverkennbaren Sound.

Alfred Heinrichs über sein Album

Mit dieser aktuellen Veröffentlichung auf seinem seit 11 Jahren bestehenden Label supdub Records blickt er in sein Inneres. „Faced“ bedeutet in diesem Sinne eine Art Gegenüberstellung und zeigt die unterschiedlichen musikalischen Facetten des Künstlers Alfred Heinrichs. Eine weitere Besonderheit ist das Erscheinen zweier Alben unter dem gleichen Namen, aber von zwei unterschiedlichen Musikprojekten.

Das zweite Album erscheint unter seinem Synonym und Technoprojekt „JOLY“ auf dem Label Chapter. Ob nun seine düstere Seite oder der verspielte melodische Techno – er schafft es, seine Zuhörer mit auf seine facettenreiche musikalische Reise zu nehmen. Mit Vocals, die nie aufdringlich wirken, verstärkt er die Leidenschaft und das Gefühl in seiner Musik. Keiner anderer schafft es, so einen emotionalen Techno zu produzieren wie er.

Mit seiner Interpretation zu „Sacrifice“ von Christopher Norman erfüllte sich Alfred einen ganz persönlichen Wunsch. Wer seine Sets kennt, dem dürfte dieser Track sehr bekannt sein. Verschiedene Remixe gibt es auf dem Album u.a. von Simina Grigoriu, Maksim Dark, Dejvid Kavazovic und Analog Agenda.

Trackliste

1 Alfred Heinrichs – The Start From The End
2 Alfred Heinrichs – Thrill
3 Alfred Heinrichs – Epic
4 Alfred Heinrichs – High Hover
5 Alfred Heinrichs – You Dont Know Me
6 Alfred Heinrichs – No Excuse
7 Alfred Heinrichs – My Last Way
8 Alfred Heinrichs – Vision
9 Alfred Heinrichs – I Can See You
10 Alfred Heinrichs – Love
11 Alfred Heinrichs – Marionette
12 Alfred Heinrichs – Yeah
13 Alfred Heinrichs – King Of Drop
14 Alfred Heinrichs – Raveheart II
15 Christopher Norman – Sacrifice (Alfred Heinrichs Remix)
16 Alfred Heinrichs – Yeah (Alexander Kowalski´s Melancholia Remix)
17 Alfred Heinrichs – Raveheart II (Simina Grigoriu Remix)
18 Alfred Heinrichs – Vision (Maksim Dark Remix)
19 Alfred Heinrichs – Marionette (Dejvid Kavazovic Remix)
20 Alfred Heinrichs – Thrill(Analog Agenda Remix)
21 Alfred Heinrich – High Hover (Torsten Kanzler Remix)

Kaufen: Faced auf supdup / Faced auf Chapter

Alfred Heinrichs - Faced

Über Claudi

Claudi wird euch ab sofort an ihrer Liebe zur Musik teilhaben lassen und euch des Öfteren mit wertvollen Informationen und Berichten auf dem Laufenden halten. Bereits im Jahr 2008 entfachte die große Leidenschaft zur elektronischen Musik, hervorgerufen durch befreundete DJs. Wenn sie nicht gerade hinter dem Schreibtisch sitzt und im Papierkrieg versinkt, dann vergnügt sie sich auf Partys, Veranstaltungen oder Festivals in diversen Städten. Eine bestimmte musikalische Richtung bevorzugt sie nicht. Egal ob treibende, kraftvolle Beats oder ein paar harmonische Melodien, sie mag Abwechslung, ist offen und entdeckt gerne neue Sachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.