Andreas Henneberg und Beth Lydi gründen das Label SNOE

Vor wenigen Wochen gründeten Andreas Henneberg und Beth Lydi das Label SNOE. Im August erschien die erste Veröffentlichung, die ein voller Erfolg war. Der „Take Me Baby“-Remix von Cascandy landete in den Beatport-Charts weit oben und erntete viel positives Feedback.

SNOE

Das zweite Release erschien am 14.09.2015 von Andreas Henneberg mit der „Gum Park“ EP. Bereits am 05.10.2015 folgt schon die dritte Auskopplung des noch jungen Labels.

Weitere Releases sind u.a. mit Victor Ruiz und Compact Grey geplant. Auch unbekannteren Künstlern will man eine Plattform bieten, um ihre Musik zu veröffentlichen. Man darf also sehr gespannt sein, was zukünftig auf SNOE erklingen und veröffentlicht wird.

In einem Interview bei beatverliebt haben die beiden Labelgründer noch einige Informationen preisgegeben.

Über Claudi

Claudi wird euch ab sofort an ihrer Liebe zur Musik teilhaben lassen und euch des Öfteren mit wertvollen Informationen und Berichten auf dem Laufenden halten. Bereits im Jahr 2008 entfachte die große Leidenschaft zur elektronischen Musik, hervorgerufen durch befreundete DJs. Wenn sie nicht gerade hinter dem Schreibtisch sitzt und im Papierkrieg versinkt, dann vergnügt sie sich auf Partys, Veranstaltungen oder Festivals in diversen Städten. Eine bestimmte musikalische Richtung bevorzugt sie nicht. Egal ob treibende, kraftvolle Beats oder ein paar harmonische Melodien, sie mag Abwechslung, ist offen und entdeckt gerne neue Sachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.