Clubgänger im Starlight Chemnitz

Clubgänger Mai

Clubgänger Mai

Ihr hört gern Electro, Minimal und Techno? Und dazu macht ihr auch gern Party? Dann ist Clubgänger genau das Richtige für diese Partynacht der Extraklasse. Auf nach Chemnitz!

Am Samstag, den 16.05. 2009, findet bereits zum fünften Mal im Starlight Chemnitz das Clubgänger Event statt: Die Dizco Dudes laden wieder ein zu feinsten Minimal- und Electrobeats. Neben den „House“-Herren legen Roy Millhouse und Microtrauma auf. Als Specialguest ist kein Geringerer als Stephan Bodzin an den Turntables. Wenn das mal nicht geil wird.

Clubgänger existiert in der Form nun schon ein halbes Jahr und man muss einfach sagen, dass es so ein Event kein zweites Mal im Großraum Chemnitz gibt. Es ist wirklich beeindruckend, wenn man DJ-Größen wie Rainer Weichold, DJ Arian, Martin Eyerer, Oliver Huntemann und Stephan Bodzin mal live erleben kann. Nun ist jedoch erstmal Schluss mit dem Projekt Clubgänger. Keine Angst, es geht nur in die Sommerpause. Hoffen wir, dass es danach wieder richtig losgeht im Atrium, wenn es Samstags wieder Clubgänger heißt.

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

4 Gedanken zu „Clubgänger im Starlight Chemnitz

  1. CrubS schreibt:

    4

    Cool,leider nicht um die Ecke :P aber vielleicht werde ich irgendwann mal nach Chemnitz fahren,und mit euch abrocken :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"