David Guetta kündigt für 26.08.2011 neues Album an

David Guetta - Nothing But The Beat

Heute wollen wir uns mal wieder einem Künstler widmen, der in den Anfangszeiten unseres Blogs recht häufig thematisiert wurde, aber aus guten Gründen in den letzten Monaten eher weniger Beachtung bekam. Die Rede ist von David Guetta , bei dem sich bekanntlich die Geister  scheiden – besonders aufgrund seiner unzähligen Kooperationen mit Künstlern aus der Black-Music-Szene.

Für die einen ist er immer noch oder gerade durch die neuen Zusammenarbeiten der größte DJ, doch für die anderen ist er einfach nur Kommerz und wird verachtet. Besonders seine alten Fans wenden sich deshalb von ihm ab. Doch wir hatten dieses Thema bereits im letzten Jahr.

Doch nun zur eigentlichen Thematik. Am 26. August veröffentlicht David Guetta sein neuestes Album „Nothing But The Beat“, bei welchem er wieder mit allerhand anderen Künstlern aus der Black-Music-Szene, wie z.B. Flo Rida, Ludacris, Usher oder Snoop Dogg zusammengearbeitet hat. Als Vorgeschmack wurde bereits ein Teaser, das offizielle Video zu „Where Them Girls At“ veröffentlicht und auch die nächste Single „Little Bad Girl“ bereits angekündigt und ist auf Youtube als Audio-Video verfügbar.


David Guetta – „Nothing But the Beat – The Fire Within“ – The Movie Teaser

„I cannot look at myself in the mirror if I do not give 100 percent. My ambition is new each day, I have so much to learn and so much to achieve.“

Der Teaser ist ein kleiner Vorgeschmack auf die Dokumentation über David Guetta, welche am 29. August veröffentlicht und von Burn Energy Drink präsentiert wird. David Guetta wurde dazu auf seiner Frühlings-/Sommertour begleitet und die besten Eindrücke und Interviews mit ihm und seinen Begleitern festgehalten.


David Guette feat. Flo Rida & Nicki Minaj – Where Them Girls At (2011) Electro House


David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris – Little Bad Girl (2011) Electro House

Kleines Fazit

Der Teaser wirkt sehr gut und macht Lust auf mehr. Ich glaube, dass man sich die Dokumentation  anschauen kann. Vielleicht gibt es sie ja auf irgendeinem Portal wie Youtube kostenlos zu sehen.

Auf das Album bin ich ehrlich gesagt weniger gespannt. Die erste Single „Where Them Girl At“ ist zwar für mich mal wieder eine recht gute Single von David Guetta und würde von mir auch ein „Gut“ erhalten, aber es ist leider das übliche „Gute-Laune-Zeug“ was er schon seit einer Ewigkeit produziert.

Die Tracks sind leider zum Großteil alle gleich aufgebaut, ähneln sich sehr und haben keinen Charakter zur Einzigartigkeit. Der zweiten Single „Little Bad Girl“ kann ich persönlich leider gar nix abgewinnen und sie würde von mir fast ein „Schlecht“ bekommen. Abschließend kann ich sagen, dass das Album sicherlich wieder gute Laune verspricht und bestimmt zu den Sommerparties passen wird. Aber ich hoffe, dass David Guetta noch einmal seine Richtung wechselt und entweder zu seinem Ursprung zurückkehrt oder eine andere kreativere Richtung einschlägt. Dass er das Können und das Talent dazu hat, hat er schon mehrmals unter Beweis gestellt.

Über Olbi

(Derzeit inaktiv) Markus, besser bekannt als Olbi, ist seit den Anfängen von replay dabei. Auch wenn es aufgrund seines Studiums in letzter Zeit etwas ruhiger um ihn geworden ist, hat er seine Vorliebe für elektronische Musik nie verloren. Seine Arbeit im Bereich der Lasertechnik lässt ihm zwar immer noch nicht so viel Zeit, doch versucht er ab und zu auch einen Beitrag beizusteuern. Musikalisch kann sich Olbi auf keine bestimmte Richtung festlegen. Ihm gefällt alles, was ordentlich nach vorne geht, aber auch melodische Stücke lassen sein Herz höher schlagen.

2 Gedanken zu „David Guetta kündigt für 26.08.2011 neues Album an

  1. Philipp (House 2 Electro) schreibt:

    2

    Danke für das Video. Das kannte ich schon und fand es sehr passend. Auch wenn wir hier das neue Album vorstellen, heißt das nicht, dass wir auch gleich alles gut finden. Aber von vorn herein alles schlecht reden, kann man auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"