David Guetta – One More Love

David Guetta - One More Love

David Guetta - One More Love

David Guetta hat dem Anschein nach immer noch nicht genug und will mehr. Das weltweit erfolgreiche Album „One Love“ (Release 2009) wird nach dem diesjährigen Re-Release (One Love 2010 Version) heute zum zweiten mal re-released. Herausgekommen ist „One More Love.“ Ob dies ein Segen oder ein Fluch ist, darf jeder gern selbst entscheiden.

David Guetta hier David Guetta da (Diskussion: David Guetta und der Mainstream). David Guetta hat überall seine Hände im Spiel. Sei es als Partyveranstalter, DJ, Remixer oder Produzent. Alles, was er anpackt, wird derzeit zu Gold. Und nicht zuletzt hat er mit „One Love“ Vocals von Musikern aus der Black Music im Bereich des House etabliert. Einige andere Künstler – wie zum Beispiel die Swedish House Mafia – sind danach auf den Zug aufgesprungen. Mit Erfolg.

Zurück zu „One More Love.“ Das Album besteht aus 2 CDs mit Tracks aus 2009 und noch älter, einigen neuen Tracks und Remixen. Das alles kommt im schönen Digipack daher. Wer David Guetta mag und „One Love“ aus 2009 noch nicht sein Eigen nennt, der kann getrost zugreifen.

Trackliste

CD 1:
01.David Guetta feat. Kelly Rowland – When Love Takes Over
02.David Guetta feat. Chris Willis – Gettin’ Over
03.David Guetta feat. Akon – Sexy Bitch
04.David Guetta feat. Kid Cudi – Memories
05.David Guetta feat. Will.I. Am & Apl De Ap – On The Dancefloor
06.David Guetta feat. Kelly Rowland – It ‘s The Way You Love Me
07.David Guetta feat. Novel – Missing You
08.David Guetta feat. Ne-Yo & Kelly Rowland – Choose
09.David Guetta feat. Julie McKnight – How Soon Is Now (Dirty South)
10.Black Eyed Peas – I Gotta Feeling (FMIF Remix Edit)
11.David Guetta feat. Estelle – One Love
12.David Guetta feat. Will.I.Am – I Wanna Go Crazy
13.David Guetta feat. Chris Willis & Tocadisco – Sound Of Letting Go
14.David Guetta feat. Wynter Gordon – Toyfriend
15.David Guetta feat. Makeba – If We Ever

CD 2:
01.David Guetta feat. Rihanna – Who’s That Chick ?
02.David Guetta feat. Fergie & LMFAO – Gettin’ Over You
03.Madonna vs. David Guetta feat. Lil’ Wayne – Revolver
04.Kelly Rowland feat. David Guetta – Commander (Radio Edit)
05.Kelis – Acapella
06.David Guetta feat. Novel – Missing You (Feat Novel) [New Version]
07.David Guetta & Afrojack feat. Niles Mason – Louder Than Words
08.Estelle feat. Kardinal Offishall – Freak
09.David Guetta feat. Akon – Sexy Bitch (Chuckie & Lil Jon Remix)
10.David Guetta – Grrrr
11.David Guetta vs. The Egg – Love Don’t Let Me Go (Walking Away)
12.David Guetta feat. DJ Davis – The World Is Mine (Feat. JD Davis)
13.David Guetta & Chris Willis – Love Is Gone (Original Mix)

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.