Die Charts für den Mai

Wie jeden Monat ist es heute wieder Zeit für unsere Charts. Wie bereits angekündigt gibt es jetzt nur noch eine Top 10 statt einer Top 20. Das macht uns das Leben wesentlich einfacher bei der Titelauswahl und es gibt viel weniger Wiederholungen aus dem Vormonat. Damit ihr uns ein bisschen Feedback da lassen könnt, haben wir neben der Kommentarfunktion auch wieder eine Umfrage parat. Wir wünschen uns, dass diese mehr genutzt wird als in den Vormonaten. Unsere Charts sind zugegeben doch sehr Minimal und Techno lastig geworden, was in anderen Monaten schon wieder ganz anders ausschauen kann.

Außerdem riefen wir vor einigen Wochen die „User Charts“ ins Leben, nachdem wir doch einiges an Kritik bekommen haben, dass die Top 20 nicht all zu doll waren. Leider wurden nur vier Tracks in der Kommentarliste nieder geschrieben, so dass natürlich keine Top 10 entstehen konnte. Nichts desto trotz haben wir die vier Tracks für euch mit dabei. Für die Charts im Juni wäre es also schön, wenn wir die User Charts auch wirklich komplett haben könnten. Ihr seid also gefragt.

1. AKA AKA – Woody Woodpecker


AKA AKA – Woody Woodpecker (2009) MINIMAL TECH

2. Dubfire – Ibadan


Dubfire – Ibadan (2009) MINIMAL TECH

3. David Guetta feat. Kelly Rowland – When Love Takes Over


David Guetta feat. Kelly Rowland – Love Takes Over (Laidback Luke Remix) (2009) HOUSE

4. Axwell, Ingrosso, Angello, Laidback Luke feat. Deborah Cox – Leave the World Behind


Axwell, Ingrosso, Angello, Laidback Luke feat. Deborah Cox – Leave the World Behind (2009) HOUSE

5. Oliver Huntemann – Lousy Night


Oliver Huntemann – Lousy Night (2009) MINIMAL TECH

6. Ahmet Sendil & Koen Groeneveld – Rotate


Ahmet Sendil & Koen Groeneveld – Rotate (Koen Groeneveld Mix) (2009) Techno

7. Bart B More – So It Goes


Bart B More – So It Goes (Original Mix) (2009) Electro House

8. Spektre – Hydra

Spektre – Hydra (Koen Groeneveld Remix) Tech House

9. Paul Ritch – Split The Line


Paul Ritch – Split The Line (Dubfire Mega Remix) (2009) Techno

10. Umek – You Might Hear Nothing


Umek – You Might Hear Nothing (Original Mix) (2009) Techno

[poll id=“6″]

User Charts


Arno Cost – Cyan (2009) Progressive House


Vincenzo – Shonen Jump (2009) Tech House


Scotty – The Black Pearl (Dave Darell Radio Edit) (2008) Progressive House


Tony Lionni – Found a Place (2009) House

Ein Gedanke zu „Die Charts für den Mai

Schreibe einen Kommentar zu Philipp Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"