Extrawelt – The Inkling

Am heutigen Tag melden sich Extrawelt mit ihrer neuen Drei-Track-EP „The Inkling“ zurück. Diese erscheint auf Traum Schallplatten, wo auch schon Klassiker wie „8000“, „Doch Doch“ oder der legendäre Remix für Minilogues „Leopard“ veröffentlicht worden. Schon nach den ersten Sekunden des Tracks „Breedle“ ist für Kenner klar, wer hier am Werk ist. Stylische Beats und fette Basslines stehen feinen Sequenzen und schwebenden Synths gegenüber. Die Wechselwirkung zwischen Melancholie und Energie, Deepness und Euphorie hauchen der Nummer besonderen Wiedererkennungswert ein.

Daneben hält die EP einen funkigen Track namens „In Shape To Escape“ und den gleichnamigen Titel „The Inkling“ bereit. Die zwei Produzenten aus Hamburg beweisen wieder einmal, wie vielschichtig, abwechslungsreich und beharrlich sie ihren so eigenen Stil weiterentwickeln. Neben einer Veröffentlichung auf Vinyl, wird die EP auch digital erhältlich sein.

Trackliste

1. Extrawelt – Breedle
2. Extrawelt – In Shape To Escape
3. Extrawelt – The Inkling

Extrawelt - The Inkling

Über Martin

Martin, IT-Spezi aus Chemnitz mit Liebe zur elektronischen Musik, unterstützt seit 2013 replay. Er steht zurzeit total auf härteren, düsteren Sound von Labels wie CLR, Drumcode oder Dystopian. Demnach hat er es sich zum Ziel gesetzt, vor allem den Bereich Techno voran zu treiben. Dabei ist er aber auch immer offen für andere Genres der elektronischen Musik. An den Wochenenden stürzt er sich gerne ins nächtliche Getümmel der verschiedensten Locations, um mit Freunden zu feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.