Hanne & Lore – Blah

Seit letztem Jahr haben auch Hanne & Lore ihr eigenes Label. Bis heute sind auf Heulsuse drei EPs erschienen. Der dritte und neueste Release „Blah“ kam vor kurzem. Insgesamt vier gelungenen Tracks, wobei der Titeltrack durch seine Leichtigkeit und sommerverkündende Stimmung hervorsticht. MP3-Käufer, Vinylliebhaber und sogar Kasettennostalgiker kommen auf ihre Kosten. Letztgenanntes Medium, eine auf 100 Stück limitierte, handnummerierte Kassette inklusive MP3-Code, Heulsuse-Tatoo und Bleistift, ist bereits ausverkauft.

Trackliste

A1 Blah
A2 Be Good
B1 Be Good (Andhim Remix)
B2 Be Good (7 Days Awake Remix)

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.