HOUSE 2 ELECTRO Blog öffnet seine Pforten

HOUSE 2 ELECTRO Blog

HOUSE 2 ELECTRO Blog

Ihr seid hier auf HOUSE 2 ELECTRO gelandet. Dieses Weblog beschäftigt sich mit Musik – nämlich mit den Richtungen House, Electro und Minimal. Ziel ist es, eine Anlaufstelle für Gleichgesinnte zu schaffen, die auch auf gepflegte elektronische Musik abfahren.

Vorrangig werden Beiträge zu aktuellen Titeln und Interpreten / DJ’s vorgestellt und diskutiert. Monat für Monat möchte ich außerdem meine persönlichen Charts präsentieren. Hin und wieder sollen auch besondere Events ihren Platz im Blog finden.

Aus meiner Passion zur House und Electro Musik starte ich nun dieses Projekt. Allen Interessierten und Besuchern wünsche ich jetzt erstmal ein frohes Durchstöbern des Blogs. Bis es in den nächsten Tagen hier richtig losgeht, möchte ich euch zum Einstimmen gleich einige meiner Favoriten vorstellen.


Tokn – Something To Believe ( Copa and Cabana Noize Mix) (2007) House


Arno Cost & Arias – Magenta (Original Mix) (2007) House


Syke N Sugarstarr – Danz (Original Extended Mix) (2007) House


Lxr feat. Andrea Doria – Freak Me (2006) Electro House


Ida Corr vs Fedde Le Grand – Let Me Think About It (Extended) House

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

4 Gedanken zu „HOUSE 2 ELECTRO Blog öffnet seine Pforten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"