Joseph Capriati – Self Portrait

Der italienische DJ und Produzent Joseph Capriati präsentiert sein neues Album „Self Portrait“, das am heutigen 25.11. auf Adam Beyers Label Drumcode veröffentlicht wird. Es ist Capriatis zweites Album. Sein Debüt „Save My Soul“ erschien 2010 auf Analytic Trail.

Der geborene Neapolitaner hat eine aufregende Ibiza-Saison als Resident der „Music On“-Reihe im Amnesia hinter sich. Dort, aber natürlich auch auf anderen Events wie Awakenings konnte er regelmäßig die Massen mit seiner Musik begeistern. Joseph Capriatis Musik im Albumformat ist ein Muss für jeden Technofan.

Reinhören

Trackliste

01. Electrolytic
02. Easy Come Easy Go
03. Always and Forever
04. Deep Thoughts
05. This Then That
06. Partenopeo
07. Awake
08. Basic Elements
09. Elements
10. Fratello
11. Self Portrait

Joseph Capriati - Self Portrait

Über Martin

Martin, IT-Spezi aus Chemnitz mit Liebe zur elektronischen Musik, unterstützt seit 2013 replay. Er steht zurzeit total auf härteren, düsteren Sound von Labels wie CLR, Drumcode oder Dystopian. Demnach hat er es sich zum Ziel gesetzt, vor allem den Bereich Techno voran zu treiben. Dabei ist er aber auch immer offen für andere Genres der elektronischen Musik. An den Wochenenden stürzt er sich gerne ins nächtliche Getümmel der verschiedensten Locations, um mit Freunden zu feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.