Kobosil – We Grow, You Decline

2015 war mit Sicherheit auch ein Jahr des jungen Berghain-Residents-Kobosil. Denn dieser sorgte u.a. mit seiner ersten EP auf Ostgut Ton und seinem Boiler Room-Auftritt für Furore. Sicher erlangte er auch mit seiner etwas unkonventionellen Art von Techno zahlreiche neue Fans.

Auf der einen Seite ist da natürlich dieser typisch deepe, straighte Techno-Sound und auf der anderen Seite ist Kobosil immer für eine unerwartete musikalische Überraschung gut. Am heutigen 29. Januar erscheint nun sein erster Longplayer „We Grow, You Decline“. Mit dem Debütalbum gräbt sich Kobosil noch tiefer in Klanglandschaften aus Ambient und Industrial ein.

Zeitgemäßer Techno wird hier mit rauen Texturen und melodischen Anspielungen kombiniert. Dieses Album bedient keine Erwartungen. „We Grow, You Decline“ fügt neue Ästhetiken zum Produktionsstil des Berliners hinzu, indem eine gewisse Darkness und Distanz unter Beibehaltung von Leichtigkeit und zarten Berührungen befördert wird.

Das Album ist eine mutige Aussage über das wachsende musikalische Repertoire Kobosils und eine Reflektion seiner vielschichtigen Entwicklung. Musik, so wohltuend wie ein Lächeln und so dunkel wie die Seele.

Trackliste

1. Telling The Truth
2. To See Land
3. Reflection
4. The Exploring Mountain
5. Aim For Target
6. The Living Ritual
7. When I Speak
8. Eihwaz
9. While The Stars Be Not Darkened
10. You Answered With Love
11. They Looked On

Kaufen: deejay.de

Kobosil – We Grow, You Decline

Über Martin

Martin, IT-Spezi aus Chemnitz mit Liebe zur elektronischen Musik, unterstützt seit 2013 replay. Er steht zurzeit total auf härteren, düsteren Sound von Labels wie CLR, Drumcode oder Dystopian. Demnach hat er es sich zum Ziel gesetzt, vor allem den Bereich Techno voran zu treiben. Dabei ist er aber auch immer offen für andere Genres der elektronischen Musik. An den Wochenenden stürzt er sich gerne ins nächtliche Getümmel der verschiedensten Locations, um mit Freunden zu feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.