Loveparade 2010 – Wer hat nun Schuld?

Loveparade 2010

Loveparade 2010

Der 24. Juli 2010 wird wohl vielen als ein Tag tiefer Trauer in Erinnerung bleiben. Es war der Tag, an dem 21 Besucher der Loveparade 2010 in Duisburg zu Tode kamen. Die Schuldfrage bleibt (erstmal) weiterhin ungeklärt und alle Verantwortlichen versuchen sich gegenseitig, die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Wie schon in den Nachrichten angekündigt, hat der Veranstalter, die Lopavent GmbH, nun sein gesamtes Videomaterial im Internet veröffentlicht sowie eine Dokumentation dazu angefertigt. In dieser kommt die Polizei ganz schlecht weg und wird als Verantwortlicher deklariert. Doch ist es wirklich die Schuld der Polizei? Eure Meinung ist gefragt!

http://www.dokumentation-loveparade.com/

Über Olbi

(Derzeit inaktiv) Markus, besser bekannt als Olbi, ist seit den Anfängen von replay dabei. Auch wenn es aufgrund seines Studiums in letzter Zeit etwas ruhiger um ihn geworden ist, hat er seine Vorliebe für elektronische Musik nie verloren. Seine Arbeit im Bereich der Lasertechnik lässt ihm zwar immer noch nicht so viel Zeit, doch versucht er ab und zu auch einen Beitrag beizusteuern. Musikalisch kann sich Olbi auf keine bestimmte Richtung festlegen. Ihm gefällt alles, was ordentlich nach vorne geht, aber auch melodische Stücke lassen sein Herz höher schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.