Pan-Pot – Gravity

Pan-Pot - Gravity

Thomas Benedix und Tassilo Ippenberger, besser bekannt als Pan-Pot, haben die Messlatte für ihre eigenen Releases extrem hoch gelegt. Nach den Erfolgen mit „Captain My Captain“ und „Black Horse Down“, und einigen exzellenten Remixen für Slam („Lifetimes“), Marc Romboy & Stephan Bodzin („Phobos“) oder Niconé („Cajé“) erschien gestern die neue EP „Gravity“. Erhältlich als MP3-Version und Vinyl.

„Gravity“ ist eine typische Pan-Pot Nummer mit hohem Tempo gepaart mit düsterem Gesang von G-Tech. Track Nummer 2 ist „No One Knows“, eine etwas ruhigere Nummer mit der wunderbaren Stimme von Cari Golden. Abgerundet wird die EP von 2 Remixen von Safeword, einem Duo namens Clint Stewart und Marc Smith aus San Francisco.

„Gravity“ ist ein Vorgeschmack auf die demnächst erscheinende Pan-Pot-Dokumentation und die Mobilee „Back To Back Vol.6“-Compilation. Klare Kaufempfehlung für beides!

Reinhören

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.