Paul Kalkbrenner – Icke Wieder

Paul Kalkbrenner - Icke Wieder

Heute erscheint auf Paul Kalkbrenner Musik das mit großer Spannung und Freude erwartete neue Album „Icke Wieder“. Nach dem mega erfolgreichen Soundtrack zum Film „Berlin Calling“ und der beeindruckenden Live-Dokumentation „2010 – A Live Documentary“ darf man gespannt sein, wie das Album musikalisch einschlägt. Wird der Hype um Paul Kalkbrenner immer so weiter gehen? Man weiß es nicht. Das Album wird übrigens in drei verschiedenen Formaten erhältlich sein: Deluxe Digipak Edition (PKM002CDX), Standard CD (PKM002CD) und LP (PKM002LP). Ich bin jedenfalls gespannt wie ein Schneekönig und hoffe, dass Amazon das Album auch heute noch liefert.

Trackliste

01 BÖXIG LEISE
02 GUTES NITZWERK
03 JESTRÜPP
04 SCHNAKELN
05 KLEINES BUBU
06 DES STABES REUSE
07 SAGTE DER BÄR
08 KRUPPZEUG
09 SCHMÖKELUNG
10 DER BREUZEN

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

7 Gedanken zu „Paul Kalkbrenner – Icke Wieder

  1. Nit schreibt:

    2

    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand sagen, ob der Paul Kalkbrenner auf der Ruhr in love 2011 auflegt??
    Wenn ja, auf welchem Floor ?
    Im Voraus mein Dank !
    Gruss Nit – Anita

  2. Nit schreibt:

    4

    Hallo,
    wollt mich bei Dir bedanken für Rückantwort und Info über Paul Kalkbrenner !

    Schöne Grüsse aus dem Münsterland !!!

    Nit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"