Recondite – Iffy

Am heutigen Freitag veröffentlicht der Wahlberliner Lorenz Brunner, besser bekannt als Recondite, auf Innervisions sein drittes Album, das den Namen „Iffy“ trägt. Mit diesem möchte er das Publikum an die im Schatten liegenden Gedanken und Gefühle heranführen. Dabei lässt er viel Raum für Interpretationen und vermittelt Emotionen, mit denen sich jeder identifizieren kann.

Bereits seit dem 27. Oktober ist „Iffy“ bei Beatport erhältlich. Seit dem Kauf ist das Album bei mir in der Dauerschleife. Das komplette Album ist wunderschön, wobei für mich „Levo“, „Garbo“ und „Konter“ ganz besonders rausstechen. Recondite hat mit „Iffy“ eines der Alben des Jahres geschaffen. Wenn nicht sogar das Album des Jahres.

Trackliste

01. Baro
02. Levo
03. Tame
04. Garbo
05. Buteo
06. Duolo
07. Konter
08. Steady
09. Glint
10. Jim Jams

Recondite - Iffy

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.