replaycast #24 – BEC

replaycast #24 - BEC

Wie im Januar angekündigt, geht es im Februar mit weiblicher Power weiter. BEC, die für einige Magazine zu den Top-Künstlerinnen des Undergrounds zählt, hat für uns eine wundervolle Techno-Mahlzeit gekocht.

Die Lon­do­ne­rin, mit bürgerlichem Name Rebecca Godfrey, überzeugt durch ihre energiegeladene Musik, rückte in den Fokus des Duos Pan-Pot und zählt auch zum engen Kreis der Second State Familie.

Dabei sah es am Anfang gar nicht nach einer musikalischen Karriere im Techno-Zirkus aus. In jungen Jahren spielte Rebecca Instrumente, hauptsächlich das Keyboard und die Akustische Gitarre. Später verfolgte sie eine Karriere als Grafikdesignerin. Nach dem Studium wurde sie von einem Freund überzeugt, das DJ-Handwerk zu erlernen. Er war der Meinung, Rebecca hätte mit ihrem Musikgeschmack und -wissen das Zeug dazu, erfolgreich zu sein. Und ja, er hatte Recht.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir BEC für unsere replaycast-Reihe gewinnen konnten. Unbedingt reinhören – es lohnt sich! Selbstverständlich könnt ihr das Set auch downloaden und dazu abfeiern.

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.