Richie Hawtin – From My Mind To Yours

Genauso überraschend wie letztes Jahr im Sommer ein neues Plastikman-Album erschien, hat Richie Hawtin am 11. Dezember sein neues Album „From My Mind To Yours“ auf den Markt gebracht.

Dieses ist eine Art Geburtstagsgruß zum 25-jährigen Bestehen des 1990 zusammen mit John Acquaviva gegründeten Labels Plus 8, bei dem Hawtin auch seine weiteren Synonyme 80xx, Childsplay, Circuit Breaker, F.U.S.E., Plastikman, R.H.X. und Robotman wieder aufleben ließ.

Zuvor waren diverse White Label Releases erschienen, bei denen vermutet wurde, dass Hawtin dahinter stecke und die ausschließlich über den in Berlin ansässigen Hard Wax Store vertrieben wurden.

Richie Hawtin über sein Album

After 6 months of waiting for the official release and after a fun mysterious 7 weeks of secret Vinyl 12”’s released with my friends at HARDWAX, the day has finally arrived to let everyone hear the new music I recorded earlier this year in Berlin.

Returning to many of my original aliases after years, the album is a collection of the various personalities that find their way through the machines during the recording process.

This is simply me in the studio, recording every day, with a combination of new machines, a few old effects, recording everything live in long jam sessions and in my mind very much in the spirit of Techno that first inspired me 25 years ago.

I hope you all enjoy them all as much as I enjoyed recording them!

From My Mind To Yours!

-Rich

Trackliste

01. Richie Hawtin – No Way Back
02. Childsplay – Stretching
03. Robotman – Simple Simon
04. F.U.S.E. – Them
05. F.U.S.E. – Close
06. Plastikman – Purrkusiv
07. Plastikman – Gymnastiks
08. Circuit Breaker – Systematic
09. 80xx – Creepr
10. Plastikman – Akrobatix
11. Plastikman – Cirkus
12. 80xx – Creatur
13. 80xx – Grindr
14. Plastikman vs. F.U.S.E. – EXpanded
15. R.H.X. – Xtension

Kaufen: Beatport / Decks / deejay.de

Richie Hawtin spricht bei Electronic Beats über sein neues Album

Richie Hawtin - From My Mind To Yours

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.