Rodriguez Jr. – mobilee back to back vol. 7

Olivier Mateu, französischer DJ und Produzent, der besser unter dem Namen Rodriguez Jr. bekannt ist, zeichnet sich für die „mobilee back to back vol. 7“-Compilation verantwortlich und tritt damit die Nachfolge von Pan-Pot an. Auf CD 1 ist eine Auswahl der besten mobilee Releases aus dem Jahr 2012 in ungemixter Form vertreten, auf CD 2 präsentiert uns Rodriguez Jr. eine Zusammenstellung von neun Tracks, die er exklusiv für diese Compilation produziert hat.

Entstanden sind u.a. Kollaborationen mit Tassilo von Pan-Pot, Sebo K, Anja Schneider oder Ray Okpara. Musiktechnisch ist die „mobilee back to back vol. 7“-Compilation ein Sahnestück wie das Debütalbum „Bittersweet“, das 2011 erschien.

Trackliste

CD 1 – Rodriguez Jr.´s best of mobilee 2012 selection
01. Ray Okpara – Good Times
02. And.Id – Black Mamba
03. Rodriguez Jr. – Ocean Drive
04. Re.You – Junction
05. Ray Okpara – Chi This Wonder Up (Rodriguez Jr. Remix)
06. Pan-Pot – White Fiction
07. David Labeij – AEM
08. And.Id – Live Cuts Vol. 1 – Cut 3
09. Sebo K – Scenario
10. Safeword – My Love
11. Anja Schneider – Something That´s for Life feat. Cari Golden

CD 2 – Rodriguez Jr. back to back collab album
01. Rodriguez Jr. & And.Id – Roads
02. Rodriguez Jr. – Manama
03. Rodriguez Jr. – Hartwood
04. Rodriguez Jr. & Sebo K & Anja Schneider – Rancho Anthemo
05. Rodriguez Jr. & Safeword – Nuages
06. Rodriguez Jr. & Ray Okpara – Ghetto Blaster
07. Rodriguez Jr. & Tassilo – O Amor feat. Diego Gibbs
08. Rodriguez Jr. & Anja Schneider – Henry & Lars
09. Rodriguez Jr. – Leaving Quintana Roo

Rodriguez Jr. - mobilee back to back vol. 7

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.