Rückblick auf Sputnik Springbreak 2010

Sputnik Springbreak 2010

Sputnik Springbreak 2010

Leider um einiges verspätet, zeige ich euch heute einige Videos des Sputnik Springbreak Festivals 2010. Die DJ-Sets wurden ja in der Zwischenzeit schon fleißig heruntergeladen, was vermutlich daran liegt, dass wirklich verdammt heiße Klänge dabei sind bzw. waren.

Ich möchte mich kurz fassen und euch in wenigen Sätzen sagen, wie ich das diesjährige Event empfand: Es war für mich ein Hammerwochenende mit geilen Acts, die verdammt gute Musik gespielt haben (Abgesehen von Fanta4 und Jan Delay, bei denen frage ich mich immer noch, was die auf diversen Festivals verloren haben). Für mich besondere Acts waren u.a. Marek Hemmann, Monika Kruse, Ellen Allien, Lexy & K-Paul und Oliver Koletzki. Da freut man sich doch umso mehr auf das Sonne Mond Sterne X4.

Impressionen


Monika Kruse @ Sputnik Springbreak 2010


Ostblockschlampen Best of @ Sputnik Springbreak 2010


Golden Toys live @ Sputnik Springbreak 2010


Lexy & K-Paul – Ponyboy @ Sputnik Springbreak 2010


Duo Deluxe aka Tom B. & Marcapasos live @ Sputnik Springbreak 2010


The Prodigy – Firestarter @ Sputnik Springbreak 2010


Marek Hemmann – Gemini @ Sputnik Springbreak 2010


Felix Kröcher @ Sputnik Springbreak 2010


Boris Dlugosch @ Sputnik Springbreak 2010

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Ein Gedanke zu „Rückblick auf Sputnik Springbreak 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wenn wir könnten, würden wir Musik heiraten…"