Sound of Berlin Vol. 15

Und da ist auch schon der nächste Release: Sound of Berlin Vol. 15. 20 einzelne Tracks inklusive zwei entsprechenden Mixen für wenig Geld. Und wie immer nur als Download erhältlich. Besonders positiv ist, die Macher haben vermutlich einen regelmäßigen Veröffentlichungsrhythmus gefunden – 2 Monate.

Reinhören

Trackliste

01. Tiger Stripes – This Man (M.A.N.D.Y. Vs LOPAZZ Edit)
02. Classic VIV & Lawaetz – This Is For The Women (SHOW-B & Thomas Herb Remix)
03. Douglas Greed – Aenima
04. Monkey Maffia – Sources From The Past
05. Nadja Lind – Drifting Elements (Chris Lattner Remix)
06. Chris Carrier – Gyaku Ebi
07. Inxec Vs Droog – Rude (Brett Johnson Twerk Mix)
08. Oxia Feat. Miss Kittin – Housewife (Extended Rework)
09. Seth Troxler Feat. Matthew Dear – Hurt (Martinez Dark Soul Remix)
10. Marcus Gehring – Sneak Exit
11. Einzelkind – Blues For Yous
12. Agent!, Vito & Danito feat. Zohki & Roozlee – Work It (On And On)
13. DJ T. Feat. Nick Maurer – High (DJ T.’s Stripped Down Re-Work)
14. Douglas Greed – When A Man Sings On A Track
15. M.A.N.D.Y. – Staying Home
16. Martin Eyerer – Juicy Chew (Benny Grauer Remix)
17. Strangers In Heaven – Eternal Life
18. Rey & Kjavik – Lost
19. Emerson Todd – Streetwalker
20. Markus Eden – Music

21. Continuous Mix (Part 1)
22. Continuous Mix (Part 2)

Sound of Berlin Vol. 15

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.