Stephan Bodzin – Powers of Ten

Stephan Bodzin veröffentlichte auf seinem eigenen Label Herzblut Recordings acht Jahre nach seinem Debütalbum „Liebe Ist…“ am vergangenen Freitag, den 5. Juni, mit „Powers of Ten“ sein neues Album vorab als Dreifach-Vinyl. Digital folgt dann am 12. Juni. Mit den insgesamt zehn Tracks zeigt uns Stephan seine neue, umfassende musikalische Vision.

Stephan Bodzin über sein Album: „Powers of Ten hat mich mein ganzes Leben lang begleitet. Es ist nach einem Buch benannt, das als Hintergrundrauschen immer da war. Dessen verwirrende Wahrheit ist mein einziger Glaube, meine einige Überzeugung. Denn diese Unendlichkeit zeigt mir meine Endlichkeit. Das Album besteht aus Harmonien, Melodien und Rhythmen. Es ist eine Hommage an Bob Moog. Es ist voll von Techno-Beats und Sounds und Raum und Party und Ekstase und Tanzen und Zuhören und Tränen und Emotionen. Es ist eine Reise, eine Philosophie des Lebens, ein Blick auf die Welt, eine flüchtige Wahrnehmung. Es ist meine Frau, meine Kinder, meine Familie, meine Freunde, meine Leidenschaft, mein Feind, meine größte Erfüllung, meine Angst, mein tiefsten Frieden, meine Kraft, meine Liebe.“

So ist „Powers of Ten“ zweifellos eine äußerst persönliche Angelegenheit. Es ist von Geistesblitzen durchzogen und von sehr durchdachten Ideen und Konzepten. All diese Momente ziehen sich durch das gesamte Album und machen es zu einer äußerst ansprechenden Erfahrung, es von Anfang bis Ende durchzuhören.

Trackliste

01. Singularity
02. Ix
03. Birth
04. Sputnik
05. Blue Giant
06. Zulu
07. Powers of Ten
08. Lila
09. Odyssee
10. Wir

Stephan Bodzin - Powers of Ten

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.