Super Flu – Euterpeh

Super Flu - Euterpeh

Super Flu - Euterpeh

Feliks Thielemann und Mathias Schwarz aka Super Flu aus Halle/Saale bringen heute ihren neuen – wirklich großartigen – Release auf dem eigenen Label Monaberry heraus. Keine Single, kein Album. Es ist ein Minialbum, das den schrägen Namen „Euterpeh“ trägt. Die 5 Tracks, u.a. Kollaborationen mit Monkey Safari, B.O.R. und Ole Biege, gibt’s als Doppel-Vinyl sowie Digital.

Zu „Euterpeh“ wurde von Klub7 (die auch für sämtliche Super Flu Artworks verantwortlich sind) auch ein geniales Video erstellt, das vorigen verrückten Videos wie beispielsweise „Oktavlachs“ in nichts nachsteht. Das Video verkörpert den Sound auf jeden Fall super. Irgendwie kann man bei „Euterpeh“ die Füße gar nicht stillhalten. Gute Stimmung im Club ist sowieso vorprogrammiert.

Reinhören


Super Flu – Euterpeh (2011)

Super Flu & Monkey Safari – Hallo Halle (Exclusive Preview) by Monkey Safari

Trackliste

01. Euterpeh
02. Hallo Halle
03. Takk Pony
04. Ueber
05. Jasch (Vinyl Only)

Super Flu - Euterpeh

Super Flu - Euterpeh

Über Philipp

Philipp, der wohl größte Pan-Pot Fan auf Erden, ist das Herz und die Seele von replay – um nicht zu sagen: Philipp ist replay, wenn er nicht gerade als Webdesigner arbeitet. In vielen Beiträgen und musikalischen Schmankerln lässt Philipp euch an seiner Liebe zur Musik und nicht zuletzt an seiner musikalischen Entwicklung teilhaben. Im Moment öffnet er immer wieder gern die Schubladen Deep House, Tech House und Techno. Und dies macht er in jeder freien Minute, die sich finden lässt - mit jeder Menge Einsatz und Engagement, mit unglaublich viel Liebe zum Detail und einer LKW-Ladung Herzblut. Um euch weiterhin qualitativ hochwertige Einblicke in die Welt der elektronischen Tanzmusik zu liefern, ist Philipp für euch immer wieder ganz vorn dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.